Clicky

Was ist eine MILF? Wir verraten die Bedeutung!

was bedeutet die Abkürzung MILF?

Die MILF – wohl eine der beliebtesten Sexfantasien der Männer. Doch was bedeutet eigentlich die Abkürzung MILF?

Die Bedeutung von MILF

MILF bedeutet ausgeschrieben: „Mom i’d like to fuck“ was zu Deutsch nichts anderes heißt als: „Mutter die ich ficken will.“

Eine MILF ist also eine Mutter die von Männern sexuell begehrt wird.

Lies auch: Faszination MILF: 7 Gründe weshalb Männer auf ältere Frauen stehen

Vom Teeniefilm zum Sprachgebrauch

Tatsächlich wurde der Begriff MILF erst 1999 wirklich publik. Das war der Zeitpunkt als der Teeniefilm American Pie in den Kinos anlief. Eine Horde wildgewordener Jugendlicher, von denen einer eine ganz besondere Mutter hatte. Die war nämlich nicht nur optisch scharf, sondern auch überaus lustvoll und verführte vor allem einen der Jungs zu wilden Abenteuern.

Im Film wurde die blonde Ü30-er Lady als MILF bezeichnet und ein neues Wort etablierte sich ganz schnell. Heute gibt es kaum einen Mann der nicht weiß wovon gesprochen wird, wenn ein Kumpel von einer heißen MILF erzählt.

Und tatsächlich gibt es auch kaum einen Mann der den Gedanken nicht reizvoll findet, mit einer solchen Mutter auf Tuchfühlung zu gehen.

Nicht umsonst ist der Ausdruck MILF einer der meistgesuchten Begriffe auf Pornoseiten.

Die MILF in der Geschichte unserer Zeit

Der Begriff MILF mag jung und neu sein, jedoch schlafen Männer schon seit Anbeginn der Zeit gern mit reiferen Damen.

Vielleicht hast du schon einmal von Ödipus gehört, der den Begriff des Ödipus-Komplex‘ geprägt hat. Die sagenumwobene Geschichte stammt aus dem alten Griechenland. Da durch ein Orakel vorausgesagt wurde, dass der junge Ödipus seine Mutter heiraten und den Vater töten würde, entledigten sie sich kurzerhand des Kindes.

Ödipus jedoch schaffte genau das, was das Orakel voraussagte, er tötete seinen Vater. Nachdem er seine Mutter vierfach geschwängert hat ist er der wohl erste MILF-Hunter der Geschichte.

Die MILF als neue Traumfrau?

Betrachtest du die von Pornhub erstellte Statistik der Suchbegriffe aus dem Jahr 2017 erkennst du schnell, dass Mütter ein beliebtes Genre sind. Platz drei aller Sucheingaben ist die klassische „Mom“, dicht gefolgt von der „Stepmom“ auf Platz vier. Da sag noch mal einer, dass mit dem Mutterdasein der sexuelle Reiz für Männer verschwindet.

Das Gegenteil ist der Fall, zumindestens in Sachen Sex mutiert die MILF immer mehr zur Traumfrau. Ob junge Männer oder reife Herren, kaum einer kann sich dem Reiz einer reifen Mutti entziehen. Sie gelten als erfahren, reif, lustvoll und schamlos – Gründe genug die für ein sexuelles Abenteuer mit einer MILF sprechen.

Nicht nur in Pornofilmen, auch im echten Leben wissen die meisten Männer eine reife Lady zu schätzen. Beim Sexdating via Internet kommt es immer häufiger vor, dass Männer gezielt nach einer MILF suchen und auf die jüngeren Frauen eher verzichten wollen. Und wenn du ehrlich bist musst du zugeben, dass auch eine 40-jährige noch verdammt heiß sein kann!

MILF, GILF und Cougar – was ist das denn alles?

Der Begriff MILF war der Vorreiter, doch mittlerweile findest du weitere, ähnliche Schlagwörter und Bezeichnungen, die jedoch nicht die gleiche Bedeutung haben. So gibt es beispielsweise die GILF, in Anlehnung an die MILF bedeutet diese Abkürzung jedoch: „Granny i’d like to fuck“, sprich „Großmutter die ich ficken möchte.“

Die Cougar hingegen kann sowohl MILF als auch GILF sein. Die Bezeichnung Cougar jedoch bedeutet, dass diese Frauen sich gezielt jüngere Sexpartner suchen und sie als Toyboy unterhalten. Cougars sind so etwas wie das Gegenstück zum Sugar Daddy. Die reifen Ladys haben oft auch Interesse daran einen jüngeren Sexualpartner als Gespielen zu unterhalten und unterstützen ihn mitunter finanziell.

Was schätzen Männer an der MILF?

Nachdem du dir nun nicht mehr die Frage stellen musst was MILF bedeutet, möchtest du vielleicht noch wissen, warum die MILF so begehrt ist. Sie ist nicht nur im Porno äußerst beliebt, sondern auch in realen Sexfantasien der Männer. Gründe dafür gibt es viele:

  • die MILF gilt als äußerst empfänglich für sexuelle Zuwendungen
  • MILFs lassen sich schnell verführen
  • Mütter sind offen im Bett und bereit zu experimentieren
  • Reife Muttis sind bereit für Affären und Seitensprünge

Gerade für jüngere, aber auch für ältere Männer ist eine reife Frau der Inbegriff der erotischen Fantasie. Die Erfahrungen, die eine Mutter mit sich bringt sorgt oft für mehr Spaß beim Sex und mehr Experimentierfreude.

Die MILF im Internet

MILFs triffst du nicht nur in Form von scharfen Lehrerinnen oder heißen Nachbarinnen, sondern vor allem im Internet. Mittlerweile sind sich reife Mütter darüber im Klaren, dass ihre Zeit als begehrte Sexpartnerin noch lange nicht abgelaufen ist.

Es wundert daher nicht, dass es mittlerweile sogar spezielle Portale für MILF Kontakte gibt, bei denen du reife Ladys kennenlernen und dich mit ihnen zum Sex verabreden kannst. Und die MILFs? Sie wissen dass sie begehrt sind und geben sich offen. Sie sind bereit für sexuelle Abenteuer und lassen sich nur allzu gern verführen.

Die MILF gehört für viele Männer zur Erotik heute einfach dazu. Ob als Objekt der Begierde im Porno oder tatsächlich als echte Sexpartnerin.