Clicky

Umfrage deckt beliebteste Sex-Locations bei Singles auf

Umfrage Sex-Location

An welchen Orten haben weibliche und männliche Singles gerne Sex? Dieser Frage widmet sich LoveGeist 2017, eine repräsentatives Studie des Premium-Casual-Datingportals Secret.de und des renommierten Marktforschungsinstituts TNS Kantar. Vielleicht mögen die Ergebnisse den ein oder anderen überraschen!

Singles wandeln auf traditionellen Pfaden

Insgesamt wurden im Rahmen der Studie 2.000 deutsche Singles befragt. Dabei ist auf ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis geachtet worden.

Die interessanteste Frage, die gestellt wurde, war: Wenn Ihr neues Date Ihnen Sex vorschlägt, welche Location würde Sie eher anregen und welche eher abturnen?

Es könnte für einige ein wenig unerwartet kommen, aber die deutschen Singles scheinen es für ein erotisches Abenteuer immer noch ganz traditionell zu mögen.

So gaben ganze 92 Prozent an, dass sie das Bett am meisten anregen würde.

Immerhin: 69 Prozent der Studienteilnehmer sind Sex am Strand nicht abgeneigt, 67 Prozent werden im Auto von ihrer Lust übermannt und für zumindest noch 59 Prozent ist das Boot eine perfekte Location für ein erotisches Stelldichein.

Die übrigen Orte, die als möglich Sex-Location bei der Studie angegeben wurden, werden von weniger als der Hälfte der Befragten präferiert.

Für 39 Prozent käme Sex im Aufzug in frage, 29 geben das Flugzeug als anregendes erotisches Umfeld an und auch die Toiletten einer Bar oder eines Nachtklubs sind mit 24 Prozent zumindest noch für jeden vierten Single eine mögliche Sex-Location.

Schlecht als Ort für Sex mit seinem neuen Date schnitten hingegen das Bett der Eltern des Dates mit 11 Prozent und das Ehebett der eigenen Eltern mit 8 Prozent ab.

LocationGesamtMännerFrauen
In ihrem/seinem Bett92%93%90%
Am Strand69%74%63%
Auf einem Boot67%71%64%
In seinem/ihrem Auto59%65%54%
In einem öffentlichen Park37%45%29%
Im Aufzug36%41%30%
Auf der Veranda35%41%29%
An ihrem/seinem Arbeitsplatz30%35%26%
Im Zug/Flugzeug28%36%20%
Auf der Toilette einer Bar/eines Nachtclubs24%32%17%
Im öffentlichen Nahverkehr14%20%8%
In dem Bett seiner/ihrer Eltern11%17%5%
Im Bett der eigenen Eltern8%13%4%

Männer haben mehr Lust auf Sex!

Auffällig beim Blick auf die Zahlen: Männer haben an jeder Location mehr Lust auf Sex als Frauen. Zudem sind sie an den verschiedenen Orten in einem höheren Maße angeturnt als Personen des weiblichen Geschlechts.

So haben beispielsweise nur 17 Prozent der befragen Frauen Lust auf ein erotisches Stelldichein auf der Bartoilette, wohingegen 32 Prozent der Männer diese Location anregend finden.

Auch der öffentliche Nahverkehr ist für Sex bei den Geschlechtern unterschiedlich beliebt. So stellt er für 20 Prozent der männlichen Studienteilnehmer eine erotisierende Umgebung dar, wiederum aber nur für 8 Prozent der weiblichen Studienteilnehmer.

Und auch Sex im Bett der eigenen Eltern kommt mit 13 Prozent bei den Männern gegenüber 4 Prozent bei den Frauen für deutlich mehr der befragten Herren in frage.

Fazit

Die Studie LoveGeist 2017 konnte ganz eindeutig zeigen, dass es deutsche Singles – egal ob männlich oder weiblich – immer noch am liebsten traditionell mögen. Aus diesem Grund hat das Bett als Sex-Location in der Befragung am besten abgeschnitten.

Darüber hinaus scheinen Männer generell mehr Lust auf erotische Abenteuer zu haben als Frauen. Schließlich sind sie den Ergebnissen der Befragung nach von jedem sexuellen Umfeld mehr angeturnt als Personen des weiblichen Geschlechts.

Foto: Studio Trebuchet – Fotolia.com

Das könnte dir auch gefallen