Clicky

Megastar auf der Venus 2018: Stormy Daniels kommt!

Stormy Daniel kommt zur Venus Berlin

Schon im Vorfeld der Venus 2018 sorgt eine spektakuläre Bekanntmachung für immenses Aufsehen. Denn den Veranstaltern ist ein einzigartiger Coup gelungen, den diese so nie für möglich gehalten hätten. So konnte man Stormy Daniels, eine der bekanntesten Pornodarstellerinnen der Welt, als Star-Gast für die Erotik-Messe gewinnen.

Lies auch: Stormy Daniels erhält Venus Award 2018 für ihr Lebenswerk

Ihre Affäre mit Trump machte sie berühmt

Wer regelmäßig die Nachrichten verfolgt, dem wird der Name „Stormy Daniels“ sicherlich schon mal untergekommen sein. Der 39-jährige US-amerikanische Erotikstar sorgte nämlich in jüngster Vergangenheit hauptsächlich abseits der Pornobranche für viel Gesprächsstoff.

Der Grund dafür ist ihre angebliche Affäre mit Donald J. Trump. In einem Interview im amerikanischen Fernsehen verriet sie dazu sogar einige pikante Details, denen der US-Präsident jedoch kurze Zeit später widersprach.

Zudem ist von einer Schweigegeld-Zahlung in Höhe von 130.000 Dollar die Rede, die Trump bereits über den Nachrichtendienst Twitter bestätigt hat. Das Geld soll zunächst von seinem damaligen Anwalt Michael Cohen an Stormy Daniels gezahlt worden sein. Laut eigener Aussage habe er diesem aber über mehrere Monate die gesamte Summe zurückerstattet. Die Affäre bestreitet Trump hingegen weiterhin.

Ob Stormy Daniels sich nun tatsächlich heimlich für regelmäßigen Sex mit dem aktuellen US-Präsidenten getroffen hat oder ob ihre Geschichte nicht gänzlich der Wahrheit entspricht, spielt für ihre Karriere letztlich keine Rolle mehr. Für den Pornostar ist nur wichtig, dass sie durch das Gerede über sie zu einem globalen Megastar aufgestiegen ist. Schließlich genoss Stormy Daniels vorher fast nur in der Erotikbranche große Popularität, jetzt ist sie auch der breiten Öffentlichkeit bekannt.

Bisherige Erfolge von Stormy Daniels

Der Besuch von Stormy Daniels auf der größten Erotik-Messe Deutschlands in Berlin ist nicht nur für ihre Fans ein Highlight, sondern auch für sie selbst. Denn wie die Erotikdarstellerin erzählte, sei sie noch nie zuvor in Deutschland gewesen.

Nichtsdestotrotz ist eine solche Veranstaltung keineswegs etwas Neues für Stormy Daniels. Da sie nämlich bereits zahlreiche Preise abräumen konnte, war sie schon öfters auf den roten Teppichen dieser Welt zu Gast. So gewann der Pornostar unter anderem mehrfach in verschiedenen Kategorien den AVN-, XBIZ- und F.A.M.E.-Award. Darüber hinaus kann die Blondine viele weitere Auszeichnungen und sogar die Aufnahme in die XRCO Hall Fame für sich verbuchen.

Pornostar Stormy Daniel kommt an die Venus Berlin 2018

Ihre Auszeichnungen erhielt Stormy Daniels im Übrigen größtenteils als Darstellerin. Mittlerweile ist der Pornostar jedoch fast nur noch hinter der Kamera tätig, da ihr Fokus auf der Arbeit als Regisseurin in der Erotikbranche liegt.

Zudem engagiert sie sich für den Kampf gegen Kinderpornographie und setzt sich für eine Aufwertung der Branche ein.

Die Venus-Awards mit Stormy Daniels

Die Erotik-Messe Venus findet in diesem Jahr vom 11. bis 14. Oktober in Berlin statt.

Die Veranstalter sind überglücklich, dass sie einen solchen Porno-Megastar wie Stormy Daniels auf die Erotik-Messe einladen konnten. „Wir haben sie angefragt und hätten niemals gedacht, dass sie kommt. Aber sie hat richtig Lust“, sagte Walter Hasenclever, Pressesprecher der Venus gegenüber der Bild Zeitung, und ergänzte: „Durch die vielen Medienberichte zum vermeintlichen Trump-Skandal ist Stormy Daniels inzwischen auch der Mehrheit der Deutschen ein Begriff.“

Stormy Daniels wird an zwei von vier Messetagen auf der Venus anzutreffen sein. Sie übernimmt sogar die Eröffnung am Donnerstag, dem ersten Messtag.

Für die Venus-Awards am Abend des gleichen Tages ist sie wiederum für die Vergabe der Preise zuständig. Zudem verbringt sie noch den Freitag auf der Veranstaltung, um fleißig Autogramme zu schreiben.

Die Messe-Besucher können sich also auf zwei aufregende Tage mit dem Pornostar aus den USA freuen.

Hier gibt es weitere Informationen zur Venus Berlin

Das könnte dir auch gefallen