Clicky

Pornhub: Immer mehr weibliche Nutzer aus Deutschland

Pornhub: Immer mehr weibliche Nutzer aus Deutschland

Die Seite Pornhub wird auch bei Frauen aus Deutschland immer beliebter. Dazu geben neueste Statistiken einige interessante Auskünfte. So sind etwa aktuell 20 % der deutschen Pornhub-Nutzer weiblich, was einem Anstieg um 3 % im Vergleich zum Jahr 2015 entspricht. Nichtsdestotrotz liegt der weltweite Durchschnitt an Frauen, der regelmäßig auf dieser Porno-Seite zugegen ist, mit 26 % deutlich höher als in Deutschland.

Pornhub Insights German Women Demografie

Von den weiblichen Pornhub-Nutzern aus Deutschland befinden sich 67 % in der Altersgruppe der 18 bis 34-jährigen. Davon sind 39 % sogar noch zwischen 18 und 24, was in dieser Altersgruppe einem Anstieg von 11 % im Vergleich zu 2015 entspricht. Demgegenüber nutzen deutlich weniger Frauen in den Altersgruppen ab 35 Jahren regelmäßig Pornhub. Der weibliche Anteil an Besuchern auf dieser Porno-Seite beläuft sich dort nämlich auf maximal 5 %. So sind beispielsweise nur 2% der Frauen aus Deutschland, die Pornhub regelmäßig nutzen, zwischen 35 und 44.

Frauen suchen nach „german“

Zwar ist die Dauer der Pornhub-Nutzung deutscher Frauen seit 2015 um 39 Sekunden auf 10 Minuten und 3 Sekunden pro Besuch angestiegen, allerdings hängen diese damit im weltweiten Vergleich immer noch deutlich hinterher. Denn im weltweiten Durchschnitt verbringen weibliche Porno-Gucker 11 Minuten und 33 Sekunden pro Besuch auf Pornhub, also ganze 90 Sekunden länger als hierzulande. Und auch deutsche Männer nehmen sich mehr Zeit für ihr Vergnügen auf der Porno-Seite. Jedoch lediglich 11 Sekunden, da sie pro Besuch 10 Minuten und 14 Sekunden auf Pornhub verbringen.

Pornhub Insights Deutsche Frauen Top Suchen

Zudem lässt sich eine interessante Beobachtung hinsichtlich des bevorzugten Suchbegriffs weiblicher Pornhub-Nutzer aus Deutschland machen. So geben diese in das Suchfenster am allerliebsten „german“ ein. Die meisten Pornhub-Nutzerin hierzulande sind also an Pornos aus Deutschland interessiert. Dieser Trend zu Pornos aus dem eigenen Land lässt sich im Übrigen weltweit feststellen. So ergab etwa eine Studie mit skandinavischen Frauen, dass der Großteil der Teilnehmerinnen am ehesten das eigene Land in die Suchmaske eingegeben hat.

Im Übrigen rangieren auf den Plätzen 2 bis 5 der Suchhäufigkeit bei deutschen Pornhub-Nutzerin in absteigender Reihenfolge die Begriffe „lesbian“, „gangbang“, „deutsch“ und „massage“.

Fetisch-Pornos in Deutschland beliebter

Was die beliebteste Kategorie deutscher Frauen auf Pornhub angeht, liegt „lesbian“ knapp auf Platz 1, was zugleich auch weltweit die bevorzugte Kategorie unter Pornhub-Nutzerinnen ist. Auf Platz 2 liegt in Deutschland die Kategorie „anal“, gefolgt von „Female Friendly“ und „Bondage“.

Pornhub Insights Deutsche Frauen Kategorien

Und auch ein signifikanter Unterschied im Porno-Guck-Verhalten deutscher Frauen verglichen mit dem weltweiten Durchschnitt geht aus den Ergebnissen der Untersuchung hervor. So ist die Kategorie „Fetish“ beim weiblichen Publikum hierzulande deutlich beliebter, was sich darin zeigt, dass 154 % mehr Frauen aus Deutschland diese auf Pornhub auswählen als in den anderen Ländern zusammengenommen. Auch Videos aus den Bereichen „Bondage“ und „anal“ werden mit 95 % und 57 % im weltweiten Vergleich von deutschen Frauen auf Pornhub deutlich häufiger angesehen.

Pornhub Insights Deutsche Frauen gegenüber der Welt

Frauen stehen auf Cuckold

Auch im Vergleich mit deutschen Männern zeigen sich bei den weiblichen Pornhub-Nutzern interessante Vorlieben. So werden 233 % häufiger Videos aus der Kategorie „Solo man“ angeschaut und 124 % häufiger „Double Penetration“-Videos. Auf Platz 3 bis 5 folgen Pornos aus den Kategorien „Female Friendly“ mit 118 %, „Gangbang“ mit 114 % und „Hardcore“ mit 103 %.

Pornhub Insights Deutsche Frauen gegenüber Männern

Darüber hinaus stieg die Popularität der „Cuckold“-Kategorie bei deutschen Frauen seit 2015 erheblich an. Sie wird von weiblichen Pornhub-Nutzern 216 % mehr eingegeben als noch 2015. Die „Japanese“-Kategorie hat mit einem Anstieg um 151 % seit 2015 ebenfalls erheblich an Beliebtheit gewonnen. Genauso wie „Ebony“ und „Creampie“, die in ihrer Beliebtheit immerhin einen Anstieg von knapp über 70 % zu verzeichnen haben.

Demgegenüber haben die Kategorien „german“, „Babysitter“ „School“ und „behind the scenes“ im Vergleich zu 2015 einiges an Beliebtheit eingebüßt. Trotz dessen ist die Kategorie „german“ hierzulande immer noch am populärsten.

Pornhub Insights Deutsche Frauen Popularität 2015-2017

Das könnte dir auch gefallen